Grundlagenermittlung: Wo starten wir eigentlich?

Am Anfang steht immer die Idee! In einem ersten, unverbindlichen und natürlich kostenfreien Gespräch bei Ihnen zu Hause verschaffe ich mir einen Eindruck über den Umfang der Aufgabe. Meine Aufgabe ist es zunächst einmal zuzuhören. Es geht um Ihr Bauvorhaben, es ist Ihr Garten, es ist Ihr Geschmack und letzlich Ihr Budget welches entscheidet! Schließlich plane ich für Sie und nicht für mich.

Wenn ich mir ein Bild von Ihren Wünschen und Vorstellungen erarbeitet habe, berate ich sie, welche Schritte meiner Meinung notwendig sind, um das gesetzte Ziel zu erreichen. Von Anfang an stehen Sie als Kunde bei uns im Mittelpunkt.

Konkret heißt dies:
Ich unterbreite Ihnen ein verbindliches Angebot für die Planung Ihres Bauvorhabens.

To top

Vorplanung: Was, wo, wie, wie viel, wann?

Entsprechend dem Angebot erstelle ich aufgrund des Bestandsplanes einen Vorentwurf, ein Konzept in dem es darum geht grundlegende Fragen zu kären. z.B. Wie wird welche Fläche genutzt? Wo kommt die Terrasse hin? Welche Pflasterbeläge kommen in Frage? Brauchen wir eine Einfassung? Welche Flächen sollen befahrbar sein? Was ist mit Strom und Wasser? Welche Pflanzen sollen wo welche Wirkung erzielen? Welche Materialien kommen wo wofür in Frage? UND UND UND …

Meine Aufgabe in dieser Phase ist Sie zu beraten, Ideen vorzuschlagen und vor allem auch zu veranschaulichen! Anhand von Bildern, Skizzen und Plänen zeige ich Ihnen was ich meine!

Ich biete Ihnen Lösungen an und kläre über die Kosten auf. Sie entscheiden.

To top

Entwurfsplanung: die Lösung …!

Alle wichtigen Informationen sind zusammengetragen, Lösungen sind gefunden, Materialien ausgesucht und verschiedene Kostenmodelle kommuniziert. Die Gestaltung wird fixiert!

Als Ergebnis präsentiere und erkläre ich Ihnen einen Entwurfsplan, meistens im Maßstab 1:100.

Wichtige Maße, Höhen, genaue Flächenabgrenzung und Materialangaben sind eingezeichnet.

To top

Genehmigungsplanung:

Bei genehmigungspflichtigen Maßnahmen, wie z.B. Carports, u.a. erledigen wir für Sie die notwendigen Behördengänge oder amtliche Zustimmungen.

To top

Unser Angebot: Was kostet die Umsetzung genau?

Meistens beim gleichen Termin wie der Entwurfsvorstellung unterbreite ich Ihnen ein verbindliches Angebot von Grün Konzept, ein ausführliches und klar gegliedertes Leistungsverzeichnis, welches die angebotenen Bauleistungen genau beschreibt. Auf Wunsch bekommen Sie von uns auch ein weiters Exemplar ohne unsere Preise, denn wir scheuen nicht den Vergleich.

To top

Ihre Entscheidung: Wie geht es weiter?

Wenn Sie sich entschieden haben mit uns die geplante Umgestaltung ganz oder teilweise auszuführen, verlangen wir natürlich ab dem ersten Spatenstich keinerlei Honorare für planerische Dienstleistungen mehr. Falls Sie sich darüber hinaus entscheiden mit uns die Planungen in die Tat umzusetzen, verrechnen wir Ihnen 50% der Planungskosten.

To top

Die Ausführung: Jetzt geht`s los …

Bei unseren Mitarbeitern setzen wir auf Motivation und Verantwortung. Bei unseren Kunden auf Zuverlässigkeit und Kommunikation! Wenn wir eine Baustelle anfangen, können Sie sich drauf verlassen, dass wir den Bau auch in einem Rutsch fertig stellen; falls das Wetter mal nicht mitspielt, melden wir uns telefonisch bei Ihnen.

Sie haben hohe Ansprüche an uns? Wir auch!

To top

Die Abnahme: Vom Papier in den Garten

Fertig! Ihr Gartentraum ist Realität. Gemeinsam haben wir unser Bestes gegeben Sie zufrieden zu stellen. Falls Sie professionelle Pflege für Ihren neuen Garten wünschen bieten wir Ihnen diese gern an.

Reklamationen kann man nie ganz ausschließen. Die Frage ist wie man damit umgeht! Wir lassen Sie garantiert nicht im Regen stehen, sondern sind immer an Lösungen interessiert!

To top